Alarm & Video - Axis

Die größte Bandbreite an Netzwerk-Kameras auf dem Markt

Der Videoüberwachungsmarkt floriert, angetrieben von einem wachsenden öffentlichen und privaten Bewusstsein für Sicherheit. Gleichzeitig unterliegt der Markt derzeit einem raschen Technologiewandel, bei dem analoge CCTV-Systeme durch Netzwerk-Video ersetzt werden – einer Technologie, die erstmals von Axis entwickelt wurde. Axis erfand die erste Netzwerk-Kamera im Jahr 1996 und ist in diesem Bereich weiterhin Marktführer. Heute bietet Axis die umfassendste Auswahl an Netzwerk-Kameras mit entscheidenden Vorteilen für die Benutzer von Videoüberwachung an.

Profitieren Sie von den Vorteilen der Axis Netzwerk-Kameras

  • Externer und sicherer Zugriff auf Live-Videobilder und Videoaufzeichnungen. Axis Netzwerk-Kameras sind jederzeit und von jedem Netzwerkgerät aus zugänglich, was eine kostengünstige und flexible Videoverwaltung ermöglicht.
  • Schärfere Bilder für eine zuverlässige Identifizierung. Axis Netzwerk-Kameras unterstützen mehr als nur den PAL/NTSC-Standard und ermöglichen so eine viel höhere Auflösung. Darüber hinaus besitzen viele Axis Netzwerk-Kameras die Funktion zur progressiven Abtastung, um bewegungsbedingte Verzerrungen zu minimieren.
  • Leistungsstarke Ereignisverwaltung mit intelligentem Video. Überwachungssysteme mit Axis Netzwerk- Kameras können automatisch nach verschiedenen Ereignissen und Bedrohungen suchen und darauf reagieren. Dies reduziert nicht nur den Personalbedarf, sondern auch die Bandbreiten- und Speicheranforderungen und ermöglicht eine zuverlässigere und effektivere Videoüberwachung.
  • Skalierbar, einfach zu integrieren und zukunftssicher. Die auf einer offenen Technologieplattform basierenden Axis Netzwerk-Kameras lassen sich problemlos in andere Systeme, wie beispielsweise Zugangskontrollen oder Kassenterminals, integrieren und ermöglichen so eine fortwährende Ausdehnung sowie Erweiterung der Funktionalität.
  • Geringere Gesamtbetriebskosten. Axis Netzwerk- Kameras funktionieren mit Standard-IP-Netzwerken, Computern und Servern und unterstützen Power over Ethernet, wodurch sich deutliche Einsparungen bei den Installations-, Verwaltungs- und Gerätekosten ergeben.